lisagdansk

Mode

Jagderlebnisse in Kanada

Kanada mit seinen vielen lebendigen Städten und seiner beiden Natur hatte mich vor ein paar Jahren sehr stark gereizt. Deswegen bin ich auch damals nach Montreal gegangen und habe einige Jahre dort im Ingenieurbereich gearbeitet. Zusätzlich dazu habe ich auch meine Weiterbildung gemacht, und hatte auch mein wissen als Professor an der Uni Montreal weitergegeben.

Als Professor für Elektrotechnik habe ich war ziemlich lange in der Uni Montreal gelehrt und hatte dort auch einen sehr guten Wohnsitz gehabt. Besonders die vielen Unternehmensmöglichkeiten haben wir damals in keiner sehr gut gefallen. So gibt es dort als Professor auch häufig die Möglichkeit als Berater an zahlreichen Projekten teilzunehmen, und sich zusätzlich zum Professorengehalt auch noch einiges hinzu zu verdienen.

Aus diesem Grund bin ich auch für mehrere Jahre in Montreal geblieben und habe meine Freizeit genutzt, um auch mit einer Jagdwaffen beschreibung auf die Jagd zu gehen. Im Gegensatz zu Europa gibt es in Kanada sehr viele Leute, die sich auch für jagen interessieren und dann auch häufig in zahlreichen Jagdclubs treffen und über ihre Erfolge erzielen.

Meistens habe ich meine Freizeit dann auch genutzt, um mal nach Katalog Jagdmesser kaufberatung zu suchen oder kleinere Jagdreisen in den Norden von Kanada durch zu führen. Im Gegensatz zu Europa findet man dort auch noch sehr viele wilde Tiere, die wirklich imposant sind. Zwar die kanadische Regierung jetzt auch schon einige Gesetze gegen die Jagd erlassen, aus gibt immer noch viele Möglichkeiten, um dort auch als Jäger einiges zu erleben.

Da ich allerdings schon lange genug in Kanada gelebt habe, und mich auch das kalte Wetter ziemlich gestört hat, bin ich jetzt wieder nach Europa zurückgekehrt und habe auch eine gute Anstellung in Wien gefunden. Da ich mich auch für Politik interessieren und jetzt in die SPÖ eingetreten bin, erhoffe ich mir bei den nächsten Nationalratswahlen auch, dass sich unsere Partei relativ gut entwickelt.

Zwar hat sich Österreich in den letzten Jahren schon als Wirtschaftsland ziemlich stark hervorgetan. Meiner Meinung nach gibt es allerdings immer noch viel zu tun, weshalb ich jetzt auch als Professor viele Seminare zu diesem Thema halte.

Auch beim jagen habe ich mir schon mal Shop Reitmayer Lodenjacke angeschaut und bin häufig auch in den Wäldern rund um Wien aktiv. Aufgrund meines hohen Alters bin ich zwar jetzt nicht mehr so oft in der freien Natur, wo trotzdem nützlich die Jagd manchmal auch als Hobby, um mit anderen Professoren zu reden oder auch einen kleinen Ausgleich anzufangen.

Zusätzlich dazu habe ich jetzt auch damit angefangen schwimmen zu gehen. Schließlich machte das auch viel Spaß unsere gut für die Gesundheit sein.